WEITERBILDUNGSPROGRAMM SMART SYSTEMS ENGINEERING

Digitaler Zwilling, Robotik, Künstliche Intelligenz, Automation, IoT – Schlagworte, die den Maschinen- und Anlagenbau in eine neue Dimension des Machbaren katapultieren. In Kombination mit den notwendigen Kompetenzen in nachhaltiger, ressourcenschonender Entwicklung und Führungsverantwortung kann die Digitalisierung gelingen.

Mit dem berufsbegleitenden Weiterbildungsprogramm „Smart Systems Engineering“ werden Sie optimal auf diese Themen vorbereitet und können eine führende Rolle in der Entwicklung technischer Innovationen einnehmen.

Dieses Programm bieten wir in Kooperation mit dem Campus Schwarzwald (Zentrum für Digitalisierung, Führung und Nachhaltigkeit Schwarzwald gGmbH) an. Die meisten Präsenzveranstaltungen werden in den Räumlichkeiten in Freudenstadt durchgeführt.
In unserem flexibel und modular aufgebauten Programm können Sie einzelne Zertifikate oder ein Diploma of Advanced Studies absolvieren. Einzelzertifikate können Sie als gezielte Weiterbildung zu einem bestimmten Thema nutzen, während das Diploma of Advanced Studies ein größeres Themengebiet abdeckt und aus 5 Einzelzertifikaten besteht. Sie können mit Einzelzertifikaten beginnen und sich später entscheiden, ob Sie ein Diploma  absolvieren möchten. Des Weiteren gibt es keine Mindestanzahl zu belegender Zertifikate pro Semester, weswegen auch Pausieren möglich ist.

Es bleibt also ganz Ihnen überlassen, in welcher Geschwindigkeit und wie weit Sie sich weiterbilden.