Economic Sustainability

Entdecke die Schnittstelle von Wirtschaft und Nachhaltigkeit und lerne, wie ökonomische Prinzipien nachhaltige Entwicklungen fördern können!

Economic Sustainability – kurz und knapp

Economic Sustainability im Überblick

Die Verbesserung der „Nachhaltigkeit“ ist in Deutschland aktuell das wichtigste langfristige politische Ziel. Im Mittelpunkt der Debatte stehen dabei der Klimawandel, umweltverträgliche Wertschöpfungsketten und eine weniger stark konsumorientierte Lebensweise.

In diesem Kurs schauen wir uns an, wo wir aktuell stehen, wo es Probleme gibt und wie man sie lösen kann. Im Mittelpunkt stehen dabei der Klimawandel, das Spannungsverhältnis zwischen Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit sowie das Wachstumsparadigma der Marktwirtschaft.

Was sind Zertifikatskurse?

Zertifikatskurse auf Hochschulniveau sind spezialisierte Lehrangebote, die von Hochschulen angeboten werden. Sie ermöglichen es euch, vertiefte Kenntnisse in einem bestimmten Fachbereich zu erwerben, ohne einen vollständigen Studiengang absolvieren zu müssen. Diese Kurse richten sich an junge Menschen, die praxisorientiertes Wissen erwerben und ihre beruflichen Fähigkeiten verbessern möchten. Durch die Teilnahme an unseren Kursen können hochwertige Zertifikate erlangt werden, die deine Qualifikationen & Chancen auf dem Arbeitsmarkt stärken.

Studienverlauf

Dank des Blended-Learning Formats unserer Weiterbildung ist die Anzahl der erforderlichen Präsenztage minimal. Diese werden geschickt mit Online-Einheiten und virtuellen Treffen kombiniert. Den Verlauf jedes Semesters findest Du im Ablaufplan unten.

Diese strukturierte und flexible Lernmethode ermöglicht eine effiziente Weiterbildung bei minimalem Präsenzaufwand.

Kosten und Anrechnung

Kosten:

Der Zertifikatskurs Economic Sustainability kostet 1.450 Euro.

Anrechnung:


Dieser Kurs kann im Pflichtbereich unseres Diplomas of Advanced Studies – Economics & Sustainability Expert angerechnet werden.

Anrechnung auf Master „Strategisches Innovationsmanagement“ M. A.:


Dieser Kurs ist Teil im Wahlpflichtbereich des Masterstudiengang  Strategisches Innovationsmanagement M.A. und kann – bei Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen – entsprechend dem Studienaufbau angerechnet werden.

Berufliche Perspektiven & Schlüsselqualifikationen

Die Teilnehmende

  • verfügen über fundierte Kenntnisse unterschiedlicher Nachhaltigkeitskonzepte.
  • verfügen über Grundkenntnisse der ethischen Gerechtigkeitstheorie.
  • erkennen das Spannungsverhältnis zwischen Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit.
  • verstehen die wirtschaftspolitischen Besonderheiten des Klimawandels und erhalten einen Überblick über die Herausforderungen der Energiewende.
  • kennen wirtschaftspolitische Instrumente und deren theoretische Grundlagen zur Steuerung
    klimaschädlichen Verhaltens.
  • wissen vom demographischen Wandel und kennen die daraus folgenden Herausforderungen für das deutsche Sozialsystem.
  • erhalten Einblicke in den Konflikt zwischen Wachstum und ökonomischer Nachhaltigkeit.
  • können ökonomische Modelle selbständig auf ausgewählte wirtschafts- und umweltpolitische Fragestellungen anwenden.

Vorteile unseres berufsbegleitenden Angebots

Praxiserfahrene Dozierende

Lerne von den Besten der Branche! Unsere praxiserfahrenen Dozierenden bringen nicht nur akademisches Wissen mit, sondern teilen auch ihre umfassende berufliche Erfahrung. Profitiere von realen Einblicken und nutze dieses Know-how für deinen eigenen Erfolg.

Flexibel

Meistere die Kunst der Zeitplanung mit unseren flexiblen Weiterbildungsformaten. Egal, ob du berufstätig bist oder familiäre Verpflichtungen hast – gestalte deinen Stundenplan nach deinen Bedürfnissen und erreiche so die perfekte Balance zwischen Arbeit, Studium und Freizeit.

Regionalität

Erfahre Bildung in deiner Region! Unsere Programme sind lokal verankert, bieten persönliche Betreuung und fördern den Austausch mit lokalen Unternehmen. Erlebe Bildung, die sich mit den Bedürfnissen und Gegebenheiten deiner Region vernetzt.

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Deine Frage war nicht dabei?

Jedes Modul wird einmal im Jahr angeboten, entweder immer im Winter- oder immer im Sommersemester. Den jeweiligen Rhythmus können Sie auf den Modulseiten einsehen.
Die Module werden im Blended-Learning-Format durchgeführt. Zu Beginn und zum Ende findet jeweils eine ganztägige Präsentveranstaltung in Nagold statt, dazwischen 6 Online-Einheiten, die flexibel bearbeitet werden können. Nach der Hälfte des Moduls gibt es eine Midterm-Veranstaltung, die in Form einer Videokonferenz durchgeführt wird. Die genauen Termine kannst du unserem kalendarischen Ablaufplan entnehmen.
Die Veranstaltungen finden in der Außenstelle der Akademie der Hochschule Pforzheim in der Bahnhofstraße 41, 72202 Nagold statt.
Du kannst bei allen Programmen selbst entscheiden, welche und wie viele Module Sie pro Semester belegen. Auch Pausieren ist jederzeit möglich. Durchschnittlich werden 2 Module pro Semester belegt.
Du kannst jedes Modul maximal zweimal anrechnen lassen – also beispielsweise für ein DBS und den Bachelor.
Die Klausuren werden an zwei Orten angeboten: Du kannst wahlweise an der Hochschule Pforzheim oder in Nagold deine schriftliche Prüfung ablegen.

Deine Frage war nicht dabei?

Unsere Studierenden geben Dir einen kleinen Einblick

Das Blended-Learning-System der Akademie war einzigartig. Die zeitliche als auch örtliche Flexibilität ermöglichten mir die Balance zwischen Beruf, Studium und Freizeit und reduzierten dadurch den Stress eines berufsbegleitenden Masters.

Rafael Garcia Roldan

Concession Program Manager, HUGO BOSS AG

Besonders gut gefallen hat mir die sehr flexible zeitliche Gestaltung des Studiums durch das Blended-Learning System, das sich perfekt in einen stressigen beruflichen Alltag integrieren lässt.

Vanessa Waidelich

Projektleitung Projekt Management Office, Häfele GmbH & Co KG

Die interdisziplinäre Zusammensetzung und das breite Spektrum von jungen Absolventen bis zu Senior Professionals im gleichen Kurs macht diese Weiterbildung so wertvoll. Der Transfer von Wissenschaft und Praxis hat hier hervorragend funktioniert. (Besonders das Innovationsmanagement lebt von gegenseitigem Austausch, neuen Ideen und kritischem Hinterfragen. Diese Themen im Rahmen einer Weiterbildung und in dieser Form so anzugehen, ist auch für sehr Berufserfahrene ein großer Mehrwert.)

Paul Krumm

Strategy & Business Development Manager, Deutsche Telekom AG

Ich habe mich für das berufsbegleitende Weiterbildungsprogramm Smart Systems Engineering entschieden, da hier meine alltäglichen beruflichen Themen akademisch und praxisnah aufgegriffen werden. Das erlernte konnte ich bereits in vielen beruflichen Projekten am Campus Schwarzwald einbringen. Gerade in den Themen Industrial loT, Industrie 4.0, digitaler Zwilling und Kl ist es äußerst hilfreich, fundiertes Know how vermittelt zu bekommen und aufzubauen. Dies wäre im beruflichen Alltag um einiges schwerer. Auch privat interessiere ich mich stark für die genannten Themenfelder. Daher kann ich das Diploma of Advanced Studies bedenkenlos jedem weiterempfehlen, der sich in den genannten Themen weiterbilden möchte.

Tobias Riethmüller

Leiter Forschung und Labor, Campus Schwarzwald

Ich konnte mich im Rahmen eines Weiterbildungsmoduls bereits selbst von der Qualität des Bildungsangebots der AHP überzeugen. Die Kombination aus onlinebasierten Vorlesungen und Präsenssitzungen ermöglicht moderne und berufsbegleitende Weiterbildung für die Arbeitswelt von heute und morgen.

Tobias Haußmann

Abteilungsleiter Zentrale Steuerung, Landratsamt Calw

Der Masterstudiengang bietet immer wieder Aha-Erlebnisse, die mich im Berufsalltag voranbringen. Er gibt Einblicke in verschiedene Bereiche wie das Führen in Veränderungsprozessen, das Entwickeln von Strategieoptionen oder das Finden von Innovationsideen. Die verschiedenen Module vermitteln das Rüstzeug, um bei Bedarf die Perspektive zu wechseln und aus Alltagsmustern auszubrechen. Im dynamischen IT-Umfeld ist dies eine große Bereicherung.

Thomas Tiggers

Anwendungsentwickler, BIN Boysen Innovationszentrum Nagold GmbH & Co. KG

Die Flexibilität ist großartig, gleichzeitig ist es persönlich durch die Präsenzphasen. Eine gelungene Mischung aus individuellem Lernen in Eigenregie und Teamarbeit, die zu großem Teil auch Online möglich ist.

Katja Flockau

Der Blended-Learning-Ansatz bietet viele Vorteile, um sowohl Studium als auch Beruf unter einen Hut zu bekommen. Die Dozenten überzeugen in ihren Vorlesungen mit Fachwissen und bringen viele Beispiele aus der täglichen Praxis diverser Unternehmen mit ein. Durch kleine Lerngruppen in den einzelnen Modulen entsteht schnell Kontakt zu den anderen Kommilitonen wie auch zu den Professoren, wodurch das eigene Netzwerk schnell erweitert wird.

Marc-Philipp Kaes

Häfele SE & Co KG

Es war eine wirklich unschätzbare Lernerfahrung für mich. Man hat nicht nur die Möglichkeit, ein tieferes Verständnis für die aktuellen Themen (I4.0, KI, ML, VIBN) zu erlangen, sondern erhält im Rahmen dieses Weiterbildungsprogramms auch einige wirklich tolle Tools, um verschiedene Arten von Systemen und Modellen zu erstellen, zu simulieren, zu testen und zu optimieren. Die theoretischen Teile sind definitiv überschaubar und die praktischen Einheiten machen eine ganze Menge Spaß. Das Beste daran ist, dass man sich nicht freinehmen muss, sondern alles von zu Hause aus nach der Arbeit erledigen kann.

Octavian-Alexander Popirtac

Softwareentwickler, Octavian-Alexander Popirtac

Hier findest du alle wichtigen Downloads

Es wurde nichts zum Download gefunden

Modulhandbuch

Zugangsvoraussetzung

Kalender Wintersemester-Master 24/25

Deine Ansprechpartnerin

Anja Sperl

Studiengangkoordinatorin

Kontaktinformationen

Telefon:

07231 28 6037

E-mail:

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

9.00 bis 17.00 Uhr

Samstag bis Sonntag

geschlossen

9.00 bis 17.00 Uhr

geschlossen

Wer und was die
Akademie eigentlich ist.

Willkommen bei der Akademie der Hochschule Pforzheim, der dynamischen Bildungseinrichtung unter dem Dach der Hochschule Pforzheim! Bei uns steht lebenslanges Lernen im Mittelpunkt. Wir bieten euch innovative und top-qualitative Weiterbildsangebote auf Hochschulniveau, die eure Karriere und euer Wissen auf das nächste Level bringen. Unsere drei Säulen – Praxistransfer, akademische Weiterbildung und maßgeschneiderte Inhouse Formate für Unternehmen – machen uns zur idealen Wahl für alle, die flexibel Theorie und Praxis verbinden wollen. Steigt ein und gestaltet eure Zukunft mit uns!

Fragen oder Interesse an weiteren Informationen?

Einfach Kontakt aufnehmen – wir freuen uns über jede Nachricht.

Fragen oder Interesse an weiteren Informationen?

Einfach Kontakt aufnehmen – wir freuen uns über jede Nachricht.

Vielen Dank!

Wir melden uns
schnellstmöglich zurück.