Newsletter 2020/1

Sommersemester 2020 läuft trotz der aktuellen Situation auf Hochtouren!

Im Februar fiel der Startschuss für das Sommersemester 2020. Nach den erfolgreich verlaufenen Auftaktveranstaltungen in Nagold, befinden sich die Module derzeit in der Online-Phase. Dank des zeitlich und öftlich flexiblen, innovativen Blended-Learning Konzeptes, kann unser Programm trotz der aktuellen Krise ohne Einschränkungen fortgesetzt werden!.

Anmeldephase für das WS 20/21 gestartet!

Der Startschuss für die neue Anmeldephase, die bis zum 31.Juli läuft, ist gefallen.
Zur Auswahl stehen dieses Semester die Module:

Automation & Cyber Physical Systems (Barth),
Business Analytics (Kuhlenkasper),
Change Management (Bertagnolli),
Finance & Controlling (Rupp/Andraschko),
Innovationsmanagement (Lang-Koetz),
Lean Management (Bertagnolli),
Lean Production (Bertagnolli),
Recht des geistigen Eigentums (Jautz/Wechsler/Buchmann),
Strategic Management (Eichner),
Strategisches Unternehmensplanspiel (Monauni) und
Technologiemanagement (I 4.0) (Kölmel).

Wer schon ein Zertifikat in Lean Management absolviert hat, kann sich außerdem für das Modul Lean Projekt (Bestandteil DAS Lean Expert) anmelden.

Kooperation mit Campus Schwarzwald
– Weiterer Meilenstein im Weiterbildungsangebot!

Die Hochschule Pforzheim hat gemeinsam mit dem Campus Schwarzwald einen weiteren Meilenstein für das Weiterbildungsangebot on der Region gelegt. Es wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Centrum für Digitalisierung, Führung und Nachhaltigkeit Schwarzwald gGmbH in Freudenstadt (Campus Schwarzwald), der Hochschule Pforzheim sowie der Akademie an der Hochschule Pforzheim gGmbH (AHP) getroffen. Ziel ist es, gemeinsam das berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildungsprogramm `Smart Systems Engineering´ unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Mike Barth, anzubieten.

Absolventenverabschiedung der Hochschule Pforzheim

Am 03.Juli 2020 soll die diesjährige Laudatio, die Absolventenverabschiedung der Hochschule Pforzheim, stattfinden. Wir hoffen, dass die Veranstaltung durchgeführt werden kann. Zum ersten Mal ist auch unser Studiegang „Strategisches Innovationsmanagement“ dabei und darf die ersten Masterabsolventen beglückwünschen.
Dies ist ein großer Tag für uns, auf den wir seit dem Start des Programmes im Wintersemester 16/17 hingearbeitet haben!

Neugierig, in den Online-Bereich unserer Module hineinzuschauen?

Wir laden Sie ein, einmal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie unsere Online-Einheiten aufgebaut sind. Hierfür haben wir extra einen Schnupperkurs zusammengestellt, in dem Sie kleine Auszüge aus den Online-Inhalten verschiedener Module testen können.

Wir suchen Verstärkung!

Zum 01.07.2020 suchen wir für das Weiterbildungsprogramm und zum Ausbau des Angebotsportfolios einen JUNIOR E-LEARNING & ONLINE PRODUCTION SPECIALIST (m/w/d).

Neue E-Mailadressen für die AHP

Wie bereits berichtet, ist die Akademie an der Hochschule Pforzheim als Tochtergesellschaft der Hochschuleund ihrer Fördervereine seit Anfang des Jahres 2020 als gemeinnützige Gesellschaft anerkannt. In diesem Zusammenhang haben sich auch die E-Mailadressen geändert. Sie lauten nun vorname.nachname-ahp@hs-pforzheim.de. Dementsprechend ist die allgemeine Mailadresse info-ahp@hs-pforzheim.de.
Die bekannten Adressen der Weiterbildung (weiterbildung@hs-pforzheim.de und support-weiterbildung@hs-pforzheim.de) bleiben weiterhin bestehen.