Newsletter 2018/3

67 neue Weiterbildungs-Zertifikate vergeben

Im Rahmen eines Netzwerktreffens im Boysen Innovationszentrum Nagold hat die Hochschule Pforzheim 67 Weiterbildungs-Zertifikate vergeben. 45 Studierende haben im vergangenen Sommersemester berufsbegleitend in den Modulen Leadership, Brand Strategy, Management & Recht, Automation & CPS sowie Digitale Transformation erfolgreich Zertifikate erworben. Zu der Veranstaltung hatte die Hochschule Pforzheim gemeinsam mit dem Abgastechnik-Spezialisten Boysen, dem Landkreis Calw und der Stadt Nagold eingeladen.

Anmeldesstart für das Sommersemester 2019

Der Startschuss zur Anmeldephase für das Sommersemester 2019 ist gefallen. Bis zum 31. Januar 2019 haben Interessenten Zeit, sich für unsere Weiterbildungsmodule anzumelden. Neben Modulen wie Change Management, Leadership und Management & Recht starten auch wieder einige Module zum ersten Mal. Zu diesen gehören Business Analytics, Entrepreneurial Finance, Recht des geistigen Eigentums, Lean Management und Industrial Ecology.

Regionale Vortragsreihe Innovation – „Wissen to go“

Mit einer Roadshow durch den Nordschwarzwald touren: Das war die Idee hinter der Vortragsreihe „Wissen to go“, initiiert von der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald zusammen mit der Hochschule Pforzheim und dem Digital Hub Nordschwarzwald. An verschiedenen Standorten referierten Professoren der Hochschule zu spannenden Themen wie „Innovationsmanagement – kreative Ideensuche oder einfach harte Arbeit?“ oder „Digitale Transformation – Neue Perspektiven und Fähigkeiten für Ihr Unternehmen“.

Prof. Dr. Mike Barth

„Auf einen Kaffee mit Mike Barth“

Professor Dr. Mike Barth ist der erste Techniker in unserer Interview-Reihe. Er lehrt das Modul Automation & Cyber Physical Systems und ist Teil des Steuerkreises des Weiterbildungsprogramms. Und wenn er sich nicht gerade um seine Studierenden kümmert, überquert er die Alpen.

Die Hochschule Pforzheim hat gemeinsam mit dem Campus Schwarzwald einen Meilenstein für das Weiterbildungsangebot in der Region geschaffen. Zwischen dem Centrum für Digitalisierung, Führung und Nachhaltigkeit Schwarzwald gGmbH Freudenstadt (Campus Schwarzwald), der Hochschule Pforzheim sowie der Akademie an der Hochschule Pforzheim GmbH (AHP) wurde eine Kooperationsvereinbarung getroffen, das berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildungsprogramm `Innovationsmanagement´ gemeinsam anzubieten. Die Laufzeit der Vereinbarung beträgt fünf Jahre und beginnt am 1. Januar 2019.

2019 – Ausblick

Ab Januar 2019 wird das Weiterbildungsprogramm Innovationsmanagement in die AHP – Akademie der Hochschule Pforzheim GmbH überführt und die Geschäftsführung auf Prof. Rupp wechseln. Für das Programm selbst wird sich bis auf administrative Themen zunächst nichts ändern. Allerdings bietet die AHP eine gute Plattform, um das Weiterbildungsangebot der Hochschule zu erweitern.

Merry Christmas